Sie sind hier: Home » Die Philosophie

Bogenschießen und Qigong - wie passt das zusammen?


In Kombination bilden beide Methoden ein ganzheitliches Körper- und Mentaltraining zur Stressbewältigung, Selbsterfahrung und zur Gesunderhaltung.

Beide Techniken verbindet die Absichtslosigkeit und das Finden bzw. Treffen der Mitte. 
Die Mitte der Zielscheibe zu treffen kann nur dann gelingen, wenn der/die BogenschützIn sich selbst in der eigenen Mitte befindet. 

Ehrgeiz, Übermut, sich beweisen wollen, Alltagsgedanken, Zuschauer uvm. lenken die Pfeile weg von der Mitte. 

Deshalb können die fliegenden Pfeile wertvolle Rückmeldungen über eigene Denk- und Gefühlsmuster geben, indem der innere Zustand nach außen hin sichtbar wird.

Das Bogenschießen selbst ist ein in sich harmonischer Vorgang, der einen tiefgreifenden Einfluss auf den/die SchützIn hat.

Es erfordert innere Ruhe, einen klaren Geist und einen Körper,

der Spannung aushalten und Entspannung zulassen kann.

Qi Gong hilft dabei körperliche Spannungsmuster und Haltungsfehler zu lösen und die langsamen Bewegungen führen Schritt für Schritt in einen Zustand der Ruhe und Balance - ein Gefühl der inneren Mitte stellt sich ein.



„Ich bin der Schütze und das Ziel, ich ziele auf meine tiefste, innerste Mitte,
ich bin nur bei mir und habe die Gewissheit zu treffen, weil ich das Ziel kenne.“


Seminarablauf

Nach einer Einführung werden Körper und Geist mit Qi Gong Übungen vorbereitet. 
Körperliche Spannungsmuster können sich  lösen und der Geist wird dadurch freier und wacher. Es gilt eine entspannte und stabile Haltung zu finden.

Beim Bogenschießen legen wir Wert auf Sicherheit, Selbsterfahrung und Entdeckung der eigenen Intuition. 
Die Grundhaltung wird erarbeitet und Schritt für Schritt optimiert. Unterschiedliche Aufgabenstellungen geben Gelegenheit über die fliegende Pfeile Rückmeldungen über sich selbst zu erhalten.

Wir nutzen verschiedene Aufgabenstellungen und Übungen, um Hintergründe und Abläufe zu erklären und um eine Verbindungen zu persönlichem Verhalten im Alltag zu schaffen.

Ein persönlicher Coaching-Prozess begleitet die Teilnehmenden sowohl im Finden der inneren Mitte als auch im Treffen der äußeren Ziele.

Qi Gong und Bogenschießen wechseln harmonisch und ergänzen sich gegenseitig.


Wie wirkt Qi Gong und Bogenschießen?

Viele Übende berichten von der wohltuenden Entspannung und angenehmen Gedankenfreiheit, weil nichts geleistet werden muss - denn jeder Pfeil trifft, weil wir ihm die Bedeutung dazu geben, das nimmt Druck und fördert das Selbstvertrauen.

Wirkung auf körperlicher Ebene:

Abbau von Stress und Spannung
Verbesserung von Stabilität und Haltung
Muskelkräftigung und Koordination
Optimierung der Energieverteilung


Wirkung auf seelisch-geistiger Ebene:

Förderung von Konzentration und Achtsamkeit
Gelassenheit und innere Ruhe
Schärfung der Selbstwahrnehmung
Aufbau von Selbstvertrauen und Intuition


Wirkung auf psycho-sozialer Ebene:

 
Ziele und Grenzen erfahren
Umgang mit Spannung und Druck  
 Umgang mit Erfolg und Scheitern
Eigene Verhaltensmuster erkennen


 
Besucherzähler Blog